mit Andrea Micus, Journalistin und Buchautorin
und Kriss Micus, Ökonomin und Online-Marketing-Expertin

„Ich könnte wirklich ein Buch schreiben!“

Das sagt mir fast jeder meiner Interviewpartner. Und meistens denke ich auch: ja, das stimmt!

Denn das Leben schreibt die wirklich spannenden und fesselnden, die unendlich traurigen und berührenden, die herrlich fröhlichen und kuriosen Geschichten. Damit kann kein fiktiver Roman konkurrieren, kein noch so ausgefeiltes Drehbuch mithalten.

Trotzdem verhallt der Satz „Ich könnte wirklich ein Buch schreiben!“ in der Regel folgenlos. Denn nur wenige trauen sich das zu.

Schade! Denn ein Buch über sein Leben zu schreiben ist wertvoll. Für manche ist es ein unterhaltsames Abtauchen in die Vergangenheit, für andere eine Aufarbeitung, ja sogar eine Therapie. Die Auseinandersetzung mit dem eigenen Leben ist facettenreich. Sie macht Spaß, reinigt die Seele, klärt Zusammenhänge, hilft, mit belastenden Dingen abzuschließen. Und wenn man sein Leben der Öffentlichkeit zugänglich macht, ist es für viele eine Befreiung.

Triff die vielleicht beste Entscheidung deines Lebens. Schreibe dein Buch! Jetzt!

Ich helfe dir dabei!

Hallo, ich bin andrea!

Germanistin, Journalistin, Buchautorin.

Ich schreibe seit vielen Jahren für die auflagenstarken Zeitschriften großer Verlage, habe mehr als 20 Bücher in namhaften Verlagen veröffentlicht und arbeite unermüdlich an neuen Projekten.

In meiner Arbeit dreht sich alles um Menschen und das, was sie bewegt. Ich habe im Laufe der Jahre unzählige Interviews geführt und die Schicksale meiner Gesprächspartner haben mich tief berührt, beeindruckt und gefesselt. Daraus hat sich eine Leidenschaft für das Leben anderer entwickelt. Ich höre gern und intensiv zu, fühle mich ein und liebe es, den Menschen, eine Stimme zu geben. Darum ist es mir eine Herzensangelegenheit, denen zu helfen, die von „ihrem“ Buch träumen.

Meine Buchschule ist ein dreimonatiges Online-Trainingsprogramm, in dem ich dir in zwölf leicht verständlichen Modulen alles erkläre, was du wissen musst, um (d)ein Buch zu schreiben.

Du bekommst zu jedem Modul passende Arbeitsblätter und Checklisten zum Nacharbeiten.

Kursstruktur

teil 1

Planungsmodul

Warum willst du ein Buch schreiben?

Einfach Lust am Schreiben? Botschaft? Bedürfnis? Therapie?

Wie kannst du das Thema richtig herausarbeiten?

Wer soll dein Buch lesen? Familie? Andere Zielgruppe? Alle?

Wann und wie oft hast du Zeit? Wie willst du dich organisieren?

teil 2

Schreibmodul

Die äußere Form – halte dich an die Verlagsregeln

Das Herzstück: Plot und Kapitelaufriss

So gelingt dir ein Spannungsbogen – treibe die Handlung voran

Figuren entwickeln und lebendig halten – setze die Charaktere unter Druck

Spritzige Dialoge schreiben  – wechsele den Sprachduktus

Schauplätze beschreiben – mit den fünf „W’s“

Szenen schildern – show, don’t tell

Den Erstleser suchen bzw. mit dem Lektorat arbeiten

teil 3

Vermarktungsmodul

Selfpublishing

Wie finde ich einen Verlag

Was kann ich selber tun, damit sich mein Buch verkauft

Pressearbeit

Was bringt dir die Buchschule?

Warum solltest du mitmachen?

Was ist ein Kapitelaufriss? Wie schreibt man eine spannende Szene? Wie lässt man eine Figur sprechen? – All das, und vieles mehr, erfährst du hier…

i

grund 1

Du schreibst nach einem konkreten Plan und kannst so dein Buch in einem angemessenen Zeitraum beenden.

grund 2

Du lernst mit professionellem „Know How“ deine Gedanken sortiert auf das Papier zu bringen. Denn Schreiben ist viel Handwerk.

}

grund 3

Du hast immer Zugriff auf die Anleitungs-Module und kannst nach deinen eigenen Zeitvorstellungen arbeiten.

grund 4

Du kannst alle Anleitungs-Module beliebig oft wiederholen und deinen Schreibstil ganz in Ruhe trainieren.

k

grund 5

Du erhältst Checklisten, um deinen Erfolg zu überprüfen.

grund 6

Du bekommst komplizierte Sachverhalte leicht verständlich und schnell nachvollziehbar erklärt.

grund 7

Du kannst in einer Community mit anderen Neu-Autoren (innen) sein und dich mit ihnen zwanglos austauschen.

grund 8

Du bekommst wertvolle Profi-Tipps, wie du dein Buch später vermarkten kannst.

Hier bist du richtig, wenn…

Z

Du viel erlebt hast und darüber ein Buch schreiben möchtest.

Z

Du bereits dein Buch angefangen hast, aber nicht richtig vorankommst.

Z

Du schon lange darüber nachdenkst, ein Buch zu schreiben, aber nicht weiß, ob deine Geschichte dafür ausreicht.

Z

Du genau weisst, was in deinem Buch stehen soll, dir aber die Motivation fehlt, endlich anzufangen.

Z

Du unsicher bist, über welchen Teil deines Lebens du schreiben sollst.

Z

Du gern schreibst, dir aber niemand ein Buch zutraut.

“Alle sollen wissen, was da abgelaufen ist!”

Bettina ist in einem DDR-Kinderheim aufgewachsen, hat dort Schläge und Demütigungen erlebt. Bis heute bohrt die Erinnerung in ihrem Herzen. Sie möchte ein Buch schreiben, um aufzurütteln. Sie sagt: “Ich habe lange davon geträumt. Andrea hat mir Mut gemacht. Dank der Buchschule traue ich es mir endlich zu.”

Bettina

“(M)ein Buch ist meine Therapie!”

„Meine Kindheit war die Hölle!“ sagt Nina Ziegler (41). „Ich habe unfassbare Gewaltausbrüche überlebt.“ Jahrzehnte hat sie geschwiegen – aus Angst.

Erst durch ihr Buch „Schmerzenskind“ hat sie gelernt, sich zu öffnen.

„Das Buch ist meine Therapie“ sagt Nina. „Andrea Micus hat mir gezeigt, wie wichtig es ist, meine schlimme Geschichte schonungslos zu erzählen. Jetzt kann jeder nachlesen, was man mir angetan hat. Ich fühle mich befreit.“

Nina

“Ich will Frauen helfen, sich in den richtigen Mann zu verlieben!”

Conny hat sich nach fast zwölf Jahren Liebe von ihrem Partner getrennt. Der Neustart ins Single-Leben war ein spannendes Auf und Ab. Heute ist sie wieder glücklich – aber ganz anders als erwartet. Über den Weg dorthin möchte sie jetzt ein Buch schreiben. Sie sagt: “Hinter mir liegt eine ganz verrückte Suche nach dem Traummann. Mit Andreas Hilfe kann ich Frauen wertvolle Tipps geben.”

Cornelia

“Allein traue ich mir ein Buch nicht zu. Aber mit Andreas Hilfe wird das klappen”

Das sagt die 60 jährige Angelika, die auf Teneriffa ein Hundehotel betreibt.

Vor zehn Jahren wanderte die gebürtige Westfälin auf den Kanaren aus. “Mein Sohn war erwachsen, meine Eltern verstorben. Mich hielt nichts mehr.” Auf Teneriffa ist sie heute rundherum glücklich, ihr mit viel Liebe aufgebautes “Tierhotel Lilly” läuft.

“Aber mein Leben war mehr. Ich habe viele spannende Geschichten erlebt. Darüber will ich ein Buch schreiben. Doch pssst, mehr wird nicht verraten.”

Angelika

“Ich möchte Menschen Mut machen, auf ihr Herz zu hören!”

Sie sind schwanger – für Yvonne ist die Nachricht ein Schock. Denn seit zwei Monaten weiß sie, dass sie einen aggressiven Brustkrebs hat. Wie soll sie sich entscheiden? Abtreiben? Oder das Baby behalten und ihre dringend nötige Behandlung unterbrechen? Was kommt, ist ein schmerzvoller Kampf um Leben und Tod, den sie schonungslos beschreibt. “Mein Buch hat mir geholfen, diese grausame Zeit zu verarbeiten. Ich bin Andrea sehr dankbar!”

Yvonne

mit Andrea Micus, Journalistin und Buchautorin
und Kriss Micus, Ökonomin und Online-Marketing-Expertin

Kriss Micus, studierte Ökonomin mit Schwerpunkt Gründungsmanagement, hat im irischen Dublin beim Internet-Giganten Google alles zum Thema Online-Marketing gelernt. Sie ist zuständig für den Online-Auftritt der Buchschule und berät zum Thema Ebook und Selfpublishing.

mit Andrea Micus, Journalistin und Buchautorin
und Kriss Micus, Ökonomin und Online-Marketing-Expertin

Kriss Micus, studierte Ökonomin mit Schwerpunkt Gründungsmanagement, hat im irischen Dublin beim Internet-Giganten Google alles zum Thema Online-Marketing gelernt. Sie ist zuständig für den Online-Auftritt der Buchschule und berät zum Thema Ebook und Selfpublishing.